Israel: Ernüchternde Bilanz der Impfwirksamkeit

Israel: Ernüchternde Bilanz der Impfwirksamkeit


Die Ergebnisse der breiten „Durchimpfung“ der Bevölkerung mit den umstrittenen, neuartigen mRNA-Spritzen sind verheerend. Vor allem Geimpfte haben schwere Verläufe und müssen ins Krankenhaus zur stationären Behandlung.

Israel: Ernüchternde Bilanz der Impfwirksamkeit

Die Fakten - veröffentlicht von einem israelischem Arzt, basierend auf den offiziellen Angaben des israelischen Gesundheitsministeriums:

  • Er sagt: „Es scheint, die Effizienz der Impfung geht gegen Null“
  • Geimpfte scheinen häufiger schwer zu erkranken
  • Mehr als doppelt so viele Hospitalisierungen bei Israelis mit Genspritze

Rafael Zioni veröffentlicht auf Seiner Twitter-Seite Israels Corona-Statistiken. Es sind die offiziellen Daten des israelischen Gesundheitsministeriums. Er stellt fest: „Das sind Israels Daten zum Ausbruch der Infektionen unter Geimpften mit zwei Pfizer-Dosen. Sieht so aus, als liege die Effizienz nahe Null…“

 


Autor: Redaktion
Bild Quelle: Archiv


Sunday, 18 July 2021

**********

Wir benötigen Ihre Spende
für den Betrieb von deworld.News

Stärken Sie eine Stimme der Wahrheit – Unterstützen Sie die Journalistische Arbeit von deworld.News!

**********

Spenden an den gemeinnützigen Trägerverein von deworld.News. Alle Spenden können von der Steuer abgesetzt werden.

Wir bedanken uns bei allen Spendern für die Unterstützung!

Spenden via PayPal